De
De
EUR
EUR
Hauptmenü
Hauptmenü
Wählen Sie aus 54256 Artikel im Angelshop erhältlich!
Hauptmenü
Cookies Bestimmungen
Datenschutzbestimmungen der Website
www.besten-kunstkoder.de

1. Allgemeine Infos.
1. Der Anbieter der Webseite www.besten-kunstkoder.de ist "FISHING-MART" Wioletta Chmielarz-Stryczek Sp. z o.o. , Bielsko-Biala, Antyczna 8, Polen, PL5472168548.
2. Die Website realisiert das Erwerben von Informationen über Benutzern und deren Verhalten durch:
a. das freiwillige Angeben der Informationen in Formularen
b. das Speichern der sogenannten Cookies in Endgeräten
c. das Speichern von technischen Logs auf www-Serverniveau, das von www.besten-kunstkoder.de bedient wird (Der Anbieter ist Fishing-Mart Wioletta Chmielarz-Stryczek mit Sitz in Bielsko-Biała).
3. Die Vorliegende Politik ist ein Informationsdokument und ersetzt nicht die Sicherheitspolitik, das vom Anbieter dieser Website gemäß des personenbezogenen Datenschutzes geführt wird.
4. Im Bereich der Daten, die personenbezogenen Daten sind laut des personenbezogenen Datenschutzgesetzes, ist der Anbieter der Website der Administrator.

2. Information in Formularen
1. Die Website sammelt durch den Benutzerfreiwillig angegebene Informationen.
2. Die Website kann auch Informationen über die Anschlussparameter speichern (Zeit, IP-Adresse).
3. Die Daten im Formular werden ohne Benutzererlaubnis nicht an Drittpersonen weitergegeben.
4. Die im Formular angegeben Daten, können einen Bestand der Personenbezogenen Daten bilden und solche Daten werden vom Anbieter im Register des Generalinspektors des Schutzes der personenbezogener Daten registriert.
5. Wenn die Daten im Formular die Identifizierung einer natürlichen Person ermöglichen, hat so eine Person das Recht zum Einblick, zur Modifikation und Anforderung zum Aufhören der Verarbeitung seiner Daten im jeden Moment. Es ist aber auch möglich, dass es den Zutritt zu manchen Funktionen nicht erlaubt.
6. Die im Formular angegebenen Daten werden nur zum Zweck vom Konkreten Formular verarbeitet, zB. bei der Bestellungsabwicklung.
7. Die im Formular angegebenen Daten können an Subjekte die eine technische Realisierung mancher Leistungen durchführen – insbesondere betrifft das die Weitergabe von Informationen über den Inhaber einer angemeldeten Domäne an Subjekte die Anbieter von Internetdomänen sind (vor allem das Wissenschafts- und Universitätscomputernetz j.b.r. – NASK), Websites die eine Zahlung ermöglichen oder andere Subjekte, mit deren der Websiteanbieter in diesem Bereich zusammenarbeitet.

3. Information über Cookies
1. Die Website benutzt Cookies.
2. Die sogenannten Cookies-Dateien sind Computerdaten, insbesondere Textdateien, die im Endgerät des Websitesbenutzers gespeichert werden und zum Benutzten von Internetseiten der Website bestimmt sind. Dateien von dieser Art enthalten meistens den Namen der Internetseite von der sie stammen, die Zeit der Aufbewahrung im Endgerät und die Unikate Nummer.
3. Der Subjekt, der die Cookies-Dateien auf dem Endgerät des Benutzers speichert und der den Zugang einholt, ist der Anbieter der Website und die zusammenmitarbeitenden Subjekte.
4. Die Cookies Dateien werden zu nachfolgenden Zwecken verwendet:
a. Gestalten von Statistiken, die es verstehen helfen, wie User die Website benutzten, um die Struktur und Inhalt zu verbessern;
b. um die Sitzung des Benutzers zu halten (nach einloggen), damit der Benutzer auf jeder Unterseite das Login und Password nicht eingeben muss.
c. damit der Inhalt des Warenkorbs im Internetshop gespeichert wird,
d. um den Profil des Benutzers bestimmen zu können, um Ihn die angepassten Objekte aus den Werbenetzen zu zeigen, insbesondere im Google Netz.
5. Im Rahmen der Website werden zwei grundlegende Arten von Cookies-Dateien verwendet: Sitzungs- (Session-Cookies) oder Festcookies (Persistent-Cookies). Sitzungscookies sind temporäre Dateien, die im Endgerät des Benutzers bis zum Ausloggen, Verlassen oder Schließen des Programms (Internetbrowser) gespeichert werden. „Feste“ Cookies-Dateien werden im Benutzersendgerät eine in Cookies-Parameter bestimmte Zeit lang gespeichert oder bis der Benutzer sie löscht.
6. Die Browser-Software lässt gewöhnlich voreingestellt das Speichern der Cookies im Benutzersendgerät zu. Die Websitebenutzer können Änderungen in den Einstellungen vornehmen. Der Internetbrowser ermöglicht das Löschen der Cookies. Möglich ist auch eine automatische Sperrung der Cookies-Dateien. Ausführliche Informationen darüber finden Sie in der Internetbrowser Hilfe oder in der Dokumentation.
7. Einschränkungen zum Nutzen von Cookies können manche Funktionalitäten der Website beeinflussen.
8. Die Cookies-Dateien werden im Endgerät des Benutzers gespeichert und können von mitarbeitendem Reklamegeber, Partner und Zahlungsanbieter ausgenutzt werden.
9. Wir empfehlen das lesen der Datenschutzbestimmungen dieser Firmen, um die Regeln der Inanspruchnahme und Nutzung in Statistiken der Cookies-Dateien kennen zu lernen: Datenschutzbestimmungen von Google Analytics
10. Die Cookies-Dateien können von Werbediensten genutzt werden, insbesondere das Google Netz, um Werbungen anzuzeigen an die Verwendung der Website angepasst sind. Zu diesem Zweck können Informationen über der Zugangskennung des Benutzers oder die Dauer der Verbleibung auf dieser Website gespeichert werden.
11. Im Bereich der Informationen über den Benutzerpräferenzen das durch das Google Werbenetz gesammelt wird, kann der Benutzer die Informationen, die sich aus der Cookies Datenschutzbestimmung ergeben durchsehen und bearbeiten mit der Hilfe: https://www.google.com/ads/preferences/

4. Server Logs
1. Informationen über das Verhalten der Benutzer unterliegen dem Einloggen in der Serverebene. Diese Daten werden nur zum Zweck von Serververwaltung ausgenutzt und um den effektivsten Service des Hostings zu sichern.
2. Angeschauten Bestände werden durch URL Adressen identifiziert. Außerdem gespeichert werden können:
a. die Zeit des Ankommens der Frage,
b. die Zeit des Verschickens der Antwort,
c. der Name der Kundenstation – Identifizierung realisiert durch HTTP Protokoll,
d. Informationen über den Fehlern die bei der Realisierung der HTTP Transaktion folgten,
e. URL Adresse die der Benutzer vorher besucht hat (Refer Link) – nur dann wenn der Durchgang zu der Website mit einem Link erfolgte,
f. Benutzer Browser Informationen,
g. Informationen über IP Adresse.
3. Obige Daten werden nicht mit konkreten Personen die die Website durchsehen verbunden.
4. Obige Daten werden nicht nur zu den Serveradministrationszwecken benutzt.

5. Zur Verfügung Stellung und Anvertrauen der Datenverarbeitung
1. Die Daten werden an Außensubjekte nur in rechtlich zugelassen Grenzen zur Verfügung gestellt.
2. Daten die es ermöglichen eine natürliche Person zu identifizieren werden nur nach deren Erlaubnis zur Verfügung gestellt.
3. Der Anbieter kann die Pflicht bekommen, die von der Website gesammelten Informationen an die befugten Behörden zu gewähren, auf Grundlage rechtmäßiger Forderungen und im Bereich der aus der Forderung entsteht.

6. Cookies Dateienverwaltung – wie man in der Praxis das Einverständnis erteilt und zurückzieht
1. Wenn der User die Cookies Dateien nicht bekommen möchte, kann er die Einstellungen des Browsers ändern. Wir behalten uns vor, dass das ausschalten von Cookies die notwendig für den Beglaubigungsprozess, für die Sicherheit, für das halten der Benutzerpräferenzen sind, es erschweren oder in äußersten Fällen verhindern kann die www Seiten zu benutzen.
2. Um die Einstellungen der Cookies zu verwalten, wählen Sie bitte unten den Browser/System und folge der Instruktion:
a. Internet Explorer
b. Chrome
c. Safari
d. Firefox
e. Opera
f. Android
g. Safari (iOS)
h. Windows Phone
i. Blackberry